2. Sitzung "Der Ortsverein wird klare Positionen vertreten"

Der Ortsverein traf sich am 06.11.2014 in Bredereiche zu seiner Mitgliederversammlung. Wichtigstes Thema war Fürstenberg/Havel und die dort gegebenen Probleme, u.a. B96, Schulstandorte und Forstmuseum. Hier sind sich die Genossinnen und Genossen schnell einig geworden, dass klare Positionen durch den Ortsverein vertreten werden müssen.

Weiterhin diskutierten die Genossen über die Ministerernennungen des Kabinetts „Woidke II“ auf Landesebene. Kritik wurde beim Verlust des Ressorts „Soziales und Arbeit“ laut, das einst von Regine Hildebrandt geleitet wurde. Die AG „SelbstAktiv“ befürchtet, dass die bisherige Unterstützung seitens des Ministeriums reduziert wird oder wegfällt.

Die Besetzung des Innenministeriums mit dem ehemaligen Landrat des Landkreises Oberhavel, Karl- Heinz Schröter, rief differenzierte Meinungen hervor. Die Genossen glauben nicht, dass der Erhalt des Landkreises bei der geplanten Kreisgebietsreform gesichert ist, da Herr Schröter diesen nicht mehr vertritt und statt dessen die Reform umsetzen muss. Andererseits wurde die Besetzung als kluger Schachzug von Ministerpräsident Woidke gewertet, den härtesten Gegner der Kreisgebietsreform in die Regierung zu holen und ihn diese jetzt umsetzen zu lassen.

René Jordan informierte die Genossen, dass der geplante Unterbezirks- Parteitag vom 15.11. auf den 06.12. verlegt wurde und auf diesem auch der Landratskandidat der SPD von den Delegierten gewählt wird.

GraFü-Kurier

Werden Sie Fan

 

B96 - Initiative

Neuigkeiten aus der Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Unser Unterbezirk

UB-Teil

Mitglied werden

Mitglied werden

Bund aktiver Demokraten

Termine

Alle Termine öffnen.

05.08.2019, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Stammtisch des SPD Ortsvereins Gransee-Fürstenberg

02.09.2019 - 02.09.2019 Schul- und Kitaausschuss-Sitzung

03.09.2019 Finanz-, Sozial- und Kulturausschuss Gransee

Alle Termine