Die Granseer SPD wurde 25 Jahre alt

Am Freitag wurde die Granseer SPD 25 Jahre und feierte diesen Geburtstag am Samstag mit einer Berlinfahrt. Die Genossen besuchten das Reichstagsgebäude mit einer Führung zur Geschichte des Gebäudes. Dabei wurden u.a. die Kaiserzeit, NS- Zeit (Reichstagsbrand) und der Umzug nach Berlin betrachtet.

 

Danach führte die Fahrt in die Gedenkstätte Deutscher Widerstand. Die Führung umfasste alle sozialen Bereiche, die Widerstand geleistet haben: Sozialdemokraten und Kommunisten (Arbeiterbewegung), Menschen des christlichen Glaubens, Militärangehörige, aber auch andere zivile Personen, wie Jugendliche (Weiße Rose).

Bereits damals machten sich Menschen verschiedener sozialer Schichten Gedanken, was mit Deutschland nach dem Krieg passieren muss: Der Kreisauer Kreis. Es gab Vorstellungen von einem europäischen Bundesstaat, einer gemeinsamen Währung oder einer europäischen Armee und das alles bei möglichst wenig Bürokratie. Am Abend trafen sich die Genossen zu einem gemeinsamen Essen und ließen den Tag ruhig ausklingen.

GraFü-Kurier

Werden Sie Fan

 

B96 - Initiative

Neuigkeiten aus der Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Unser Unterbezirk

UB-Teil

Mitglied werden

Mitglied werden

Bund aktiver Demokraten

Termine

Alle Termine öffnen.

18.09.2019 - 18.09.2019 Gemeindevertretung Stechlin

19.09.2019, 19:00 Uhr - 19.09.2019 Stadtverordnetenversammlung

30.09.2019, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Stammtisch des SPD Ortsvereins Gransee-Fürstenberg

Alle Termine