Gedenkveranstaltungen 27. Januar

Am 27. Januar wurde den Opfern des Holocausts gedacht – sowohl in Ravensbrück als auch in Gransee.

Der SPD Ortsverein Gransee- Fürstenberg beteiligte sich wie jedes Jahr an der Gedenkveranstaltung in Ravensbrück, an der Lesung und an der Kranzniederlegung. Für die Sozialdemokraten ist es eine Tradition und Verpflichtung zugleich an diesen Tag zu erinnern.

Zum Abend lud die Granseer SPD- Fraktion und der Ortsverein luden zur gemeinsamen Gedenkstunde ein.

Der Fraktionsvorsitzende, René Jordan, begrüßte die 20 Teilnehmer und wünscht sich, dass dieses gemeinsame Gedenken eine Tradition in Gransee wird.

Der ehrenamtliche Bürgermeister von Gransee, Mario Gruschinske, bezog sich in seine Rede auf die derzeitige Situation in Deutschland im Vergleich zu damals und verwies darauf, wie wichtig die Individualität ist - jede Person ist ein Individuum und keine allgemeine Bezeichnung wie "Asylant".

Musikalisch wurde die Gedenkstunde von Herbert Brauer begleitet und es wurde auch gemeinsam gesungen.

Zum Abschluss wurde ein Gruppenfoto für die Aktion "Brandenburg zeigt Herz" gemacht.

Die Organisatoren danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die teilgenommen haben.

GraFü-Kurier

Werden Sie Fan

 

B96 - Initiative

Neuigkeiten aus der Landtagsfraktion

Landtagsfraktion

Unser Unterbezirk

UB-Teil

Mitglied werden

Mitglied werden

Bund aktiver Demokraten

Termine

Alle Termine öffnen.

05.08.2019, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Stammtisch des SPD Ortsvereins Gransee-Fürstenberg

02.09.2019 - 02.09.2019 Schul- und Kitaausschuss-Sitzung

03.09.2019 Finanz-, Sozial- und Kulturausschuss Gransee

Alle Termine